Angebote

Viele Wege führen nach Rom. Ich begleite Sie gern auf dem möglichst direkten Weg.

Zwickt’s? Schwabbelt’s? Häufiger krank im Urlaub? Schlechtes Hautbild? Verwirrt, was man für seine Gesundheit denn machen sollte und was nicht?

Körpergefühlentwicklungsprogramm (12 Monate)

Um das Körperbefinden seinen Wünschen entsprechend steuern zu können, steht zu nächst die Entwicklung und Förderung des Körpergefühls an.

Damit Sie sich schließlich besser steuern können, lernen Sie hier, was Ihr Körper will und wie er Ihnen dies sagen kann.

In diesem Programm steckt geballte Erfahrung aus den unterschiedlichsten Bereichen.
Vorab erfolgt zunächst ein unverbindliches, kostenfreies Erstgespräch, um Ihre aktuelle Situation zu analysieren, und zu erfassen, welche Maßnahmen Sie ggf. bereits schon in Ihrem Alltag anwenden. Danach wird mit Ihnen ein Plan für die kommenden 12 Monate abgestimmt. Dieses Programm kann auch zusammen mit einer Gruppe von Teilnehmern durchlaufen werden, inkl. Austausch untereinander in Online Gruppenmeetings sowie ggf. auch einer Präsenzphase.

Zielgruppe: Teilnehmer, die sich körperlich/geistig bisher „irgendwie“ unzufrieden fühlen oder die zwar soweit zufrieden sind, aber ihr Energieniveau, Konzentration, Leistungsfähigkeit optimieren möchten.

Ziel des Programms: Die eigene Urteilsfähigkeit für individuell optimale Maßnahmen entwickeln, durch das Erleben und Sammeln von eigenen Erfahrungen.

Das Programm ist in so konzipiert, dass es neben einem Vollzeitjob und mit Familie durchgeführt werden kann. Alternativ kann es auch als Kompakt-/Crashkurs bzw. in einzelnen Modulen durchlaufen werden.

1. Phase: Vorbereitung, ggf. erste, sanfte Entgiftung ca. 3,5 Monate)

    • IST-Analyse mit Fragebogen
    • Bei Bedarf ggf. Blutwerttest / Analyse bei Partner
    • Wasseraufbereitung für bessere Konzentration, Entschlackung
    • z.B. Heißhunger wegtrinken mit speziellen Säften
    • Entspannung / emotionale Zentrierung
    • Schlafqualität
    • Optional: Unterstützung durch sanfte Bewegung
    • Weiteres

2. Phase: Schrittweise, sanfte Umstellung (ca. 1,5 Monate)

    • Findung individuell passender neuer Gewohnheiten auf IST-Fragebogen aufbauend
    • Weiteres

3. Phase: (Mindestens einmal) Erleben, was wirklich möglich ist (ca. 1 Monat)

    • (Noch) Mehr Kontrolle über Körper und Geist mit CaPNaK-BodyMindControl
    • „Full eco-eating Experience“ (idealerweise mit mehreren Teilnehmern oder von zuhause aus)
      • Präsenzphase 3 Tage mit Anreise am Vorabend
      • gemeinsam natürliches Essen in Vollendung erleben
      • Rahmenprogramm mit Entspannungsangeboten wie z.B. Klangreise mit Naturschallwandlern und Wandern
    • Weiteres

4. Phase: Rückführung auf das im Alltag langfristig praktikable Maß an Gesundheitsmanagement (ca. 6 Monate)

    • Begleitung mit Foodlogs ca. 1x monatlich zur felsenfesten Verankerung im Alltag
    • ggf. Entspannungsangebote
    • ggf. (erneuter) Blutwerttest
    • Weiteres

Die jeweiligen Phasen werden von mir persönlich vorbereitet, begleitet und abgeschlossen, wobei es oft Umstände gibt, die die einzelnen Grenzen zwischen den Phasen verschwimmen lassen. Phase 3 soll übertreiben. Hier soll jedoch durch das Erleben des möglichen Gesundheitsniveaus die Motivation gefunden werden, vor allem langfristig auf einzelne Faktoren acht zu geben. Da sämtliche Maßnahmen jedoch i.d.R. nicht ständig umgesetzt werden müssen, ist die Begleitung in Phase 4 – ähnlich wie Phase 2 – darauf ausgerichtet, die relevantesten Maßnahmen im Alltag in der Anwendung zu entdecken und zu etablieren.

Einzelne Leistungen hieraus biete ich auch in Modulen an.

Infos über ein Modul aus Phase 1: www.weg-vom-zucker.de

Ein Modul aus Phase 3 ist: www.eco-eating.de
Eco-eating ist grundsätzlich auch zum preiswerten Selbststudium geeignet, setzt aber einiges voraus (s. Phasen 1 und 2), um in den Genuss der vollen Möglichkeiten zu kommen. Ich selbst hatte relativ schnell am Anfang meiner Reise eco-eating kennengelernt, hatte hierdurch ein klares und geeignetes Ziel, habe aber viele Umwege bis zur besseren Anwendung genommen. Diese helfe ich gern zu umschiffen („Fehlinvestitionen minimieren und direkt über Los gehen“).

Die einzelnen Bausteine sind alle von mir erprobt. Die Kunst liegt allerdings in der individuellen Abstimmung, der richtigen Kombination und Reihenfolge. Die meisten eingesetzten Dinge sind bereits über mehrere Jahrzehnte entwickelt. Weitere Mehrwerte liegen in den Programmpunkten, die hier nicht dargestellt sind. Mit der Buchung erhalten Sie Übersicht über alle Bestandteile des Programms.

Mit dem Programm kaufen Sie nicht irgendetwas was dann herum liegt – durch meine Begleitung ändert sich Ihr Alltag in praktischen Schritten. Ich leite Sie an, die für Sie relevanten Dinge umzusetzen.

 

Entspannung/Besinnung:

Kombination aus NaturschallwandlerBemer-Sitzung (Gefäßtherapie) und aufbereitetem Wasser.
Eine Sitzung empfiehlt sich für z.B. 30 Minuten. Z.Zt. nur in Gütersloh verfügbar. Irgendwann ab 2018 vermutlich auch in Berlin.

Empfehlung: Ein eigenes Naturschallwandler-System für die Entspannung zuhause (Investition 4-stellig). Kann über mich bezogen und zum Test geliehen werden (niedrige 3-stellige Miete).